Denkmäler

Das Zentrum von Sighet ist bereits für einige der historischen Gebäude in der Mittelalter erkannt und später geändert, Gebäude, die den Charme dieser Stadt seit Jahrhunderten als das Herz und das Gehirn Maramures zu gestalten.

Das Zentrum erträgt heute majestätische Gebäude der reformierten Kirche, die glaubt, dass ungarische Historiker war ursprünglich ein heidnischer Tempel Riten amtierte, wo (unter Bezugnahme auf die Gallier). Einige stammen aus dem elften Jahrhundert wurde zunächst behauptet, dass Eastern Rite Kirche, dann wurde katholisch und reformiert 1556. Vor ihr ist ein massives Gebäude (Barock mit einigen gotischen Elementen) wurde zwischen 1691-1692 erbaut Präfekturen. Das Gebäude ist rechteckig, wie eine Festung. Im Jahre 1659 gewährte Kaiser Leopold den Wahrzeichen der Stadt als “Büffelkopf”.

Eine Gruppe von Mönchen Piaristen, im Jahre 1730 begann mit dem Bau der katholischen Kirche und der Schule Piarista. Der Gebäudekomplex, die sie flankieren heute das Historische Museum und das Museum der Naturwissenschaften.

Ukrainischen Orthodoxen Kirche zwischen 1791-1807 erbaut und ist eines der ältesten Kirchen in der Gemeinde und die Wartung der ukrainischen griechisch-katholischen Sighet und Umgebung. Der Ort der Anbetung ist auf dem Gelände einer alten Holzkirche (von Sacel gebracht) gebaut.

Schulgebäude “König Ferdinand

Im Jahre 1802 erbaut, ursprünglich beherbergte die Calvin College. Von 1836 bis 1920 war er Rechtsakademie (Rechtswissenschaften und Philosophie Sectional). Derzeit beherbergt das Gebäude pädagogischen Ferdinand High School.

Im Jahre 1871 gründete er die ersten rumänischen griechisch-katholische Gemeinde in Sighet, die nach erheblichen Anstrengungen, schafft es, seinen ersten rumänischen Mauer Kirche in der Stadt zu beenden la1892. All diese Pfarrei Link und der ersten rumänischen Schule in Sighet, in einem bescheidenen Gebäude auf dem Friedhof (heute sichtbar). Vom architektonischen Standpunkt aus das Gebäude, mit Hilfe von italienischen Meistern gebaut, lassen sich in einer Variante des Historismus, nämlich frühgotischen Stil. Die Kirche ist Saals mit vieleckigen Altar nach Westen mit einem Glockenturm an der Hauptfassade (über dem Eingang befindet).

Das Gebäude fünf Türme in Liberty Square Cinema Mara, wie es heute bekannt ist. In einem monumentalen Gebäude (s. XIX) eingestellt, selbst ein historisches und architektonisches Denkmal bis 1945 bekannt als der Palast Redoubt.

Bischofspalast

Der Bau im Jahre 1931 der “Kulturverein Maramureşeană” Kulturgesellschaft gegründet in anul1886. Jetzt ist hier der Sitz der Stadtbibliothek, dem Kulturzentrum und der Kunsthochschule.

Maramures Verwaltungsgebäude

Der Eingang an der Westseite des Gebäudes, alte Wahrzeichen der Maramures zu speichern, wurde später der Sitz der Präfektur von Maramures Stromversorger-Komplex (Curtea Veche).

pret-carburant

(Română) Meteo

Trafic website

Trafic Unici

Trafic Pagini|Hit-uri |Trafic Unici

  • Ultimele 24 ore: 0
  • Ultimele 7 zile: 0
  • Ultimele 30 zile: 0
  • Online acum: 0